Galenos steht Ihnen gerne zur Verfügung

Galenos
Kranken- und Unfallversicherung
Militärstrasse 36
8004 Zürich

info@galenos.ch 044 245 88 88

Kundenzone

Einfach online

Vereinfachen Sie Ihre Administration mit unseren Formularen.

Kunden werben Kunden für Zusatzversicherungen

Empfehlen Sie die Zusatzversicherungen der Galenos weiter. Pro geworbene Zusatzversicherung  erhalten Sie und der neue Zusatzversicherte Reka-Checks im Wert von jeweils CHF 100.– geschenkt.

Füllen Sie bitte den Talon komplett aus und senden diesen per E-Mail an info@galenos.ch.
Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Postadresse:
Galenos
Militärstrasse 36
8004  Zürich

Adressänderung

Melden Sie uns Ihre neue Adresse

Unfallmeldung

Melden Sie uns einen Unfall mit Formular
Wenn Sie uns einen Unfall melden möchten, können Sie das ausgedruckte PDF-Formular ausfüllen und uns zusenden oder mailen.

Neues Bank- oder Postkonto

Melden Sie uns einen Kontowechsel

Ihre Fragen

Schreiben Sie uns
Haben Sie eine Frage oder eine Anregung zu Galenos oder zu Ihrer persönlichen Versicherungsdeckung? Schreiben Sie uns eine Mitteilung im Feld «Bemerkungen».

Versicherungsanträge

Grund- und Zusatzversicherungen
Hier finden Sie die Versicherungsanträge für die obligatorische Grundversicherung nach KVG sowie für unsere Zusatzversicherungen nach VVG.

Kündigungsformular

Grund- und Zusatzversicherungen
Hier finden Sie das Kündigungsformular für die obligatorische Grundversicherung nach KVG sowie für die Zusatzversicherungen nach VVG.

Wechsel des Krankenversicherers

Unterjähriger Krankenkassenwechsel
Damit wir Ihnen bereits beim Vorversicherer geleistete Kostenbeteiligungen anrechnen können, bitten wir Sie, uns diese bei einem Leistungsbezug schriftlich mitzuteilen. Verwenden Sie bitte das unten stehende Formular.

LSV und Debit Direct

Lastschriftverfahren der Banken (LSV+) und Debit Direct (DD)
Möchten Sie Zeit gewinnen und sich Spesen sowie Umtriebe ersparen? Mit LSV und Debit Direct bietet Ihnen Galenos zwei Zahlungsalternativen neben dem herkömmlichen Einzahlungsschein.

Bevollmächtigen Sie Galenos, die Prämien direkt Ihrem Bank- oder Postkonto zu belasten. Ergänzen Sie dazu die fehlenden Angaben auf dem unten stehenden Formular und lassen Sie sich den Auftrag von Ihrer Bank bestätigen. Für Debit Direct (DD) ist dies nicht erforderlich.

Sie können die Ermächtigung für die Direktbelastung der Prämien jederzeit annullieren oder einzelne Lastschriften widerrufen.

Senden Sie das Formular an Galenos, Militärstrasse 36, 8004 Zürich.

Sobald Sie von uns keinen Einzahlungsschein mehr erhalten, ist das Lastschriftverfahren aktiviert.

Unfallausschluss

Profitieren Sie von der Versicherung Ihres Arbeitgebers
Gemäss Bundesgesetz über die Unfallversicherung (UVG) sind alle Personen, die mindestens acht Stunden pro Woche beim selben Arbeitgeber angestellt sind, automatisch durch diesen gegen Berufs- und Nichtberufsunfall versichert. Wenn dies auf Sie zutrifft, bitten wir Sie um eine schriftliche Mitteilung.

Wichtig
Sobald Sie nicht mehr durch den Arbeitgeber gegen Unfall versichert sind, müssen Sie uns dies schriftlich mitteilen, damit wir diese obligatorische Deckung in der Grundversicherung wieder einschliessen können.

E-Rechnung

Papierlos und bequem
Mit der E-Rechnungsfunktion im E-Banking von PostFinance und den Schweizer Banken empfangen und bezahlen Sie Ihre Rechnungen bequem, sicher und ohne Papier.

Hohe Sicherheit
Eine E-Rechnung ist so sicher wie Ihr E-Banking. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt und die E-Rechnung ist für Dritte nicht zugänglich. Die E-Rechnung entspricht – wie alle Funktionen des E-Banking – den strengsten technischen Sicherheitsstandards. Alle elektronischen Transaktionen erfolgen 128-Bit-SSL-verschlüsselt. Ihr Konto wird nicht automatisch belastet. Sie bestimmen, ob und wann die Rechnung bezahlt wird. Wenn Sie wünschen, können Sie Ihre Rechnungen sogar speichern oder ausdrucken. Sie behalten die volle Kontrolle.

Voraussetzung
Sie verfügen über einen Computer mit Internetanschluss und haben einen E-Banking-Vertrag mit einem Finanzinstitut, das die E-Rechnung anbietet.

Login
- Loggen Sie sich ins E-Banking bei Ihrem Finanzinstitut ein.
- Wählen Sie den Menüpunkt «E-Rechnung», «PayNet» oder «yellowbill».
- Aktivieren Sie einmalig die E-Rechnungsfunktion, dann können Sie sich ab sofort bei Ihren gewünschten Rechnungsstellern direkt über die Rechnungssteller-Liste für die E-Rechnung anmelden.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.e-rechnung.ch.

Bescheinigung Krankenkasse

Z.B. Auslandreise
Brauchen Sie eine Bescheinigung, dass Sie bei Galenos versichert sind, zum Beispiel für ein Visum vor einer Auslandreise? Gerne senden wir Ihnen die Bescheinigung zu.

Generikaliste

Günstigere Medikamente, gleiche Wirkung
Für viele Originalmedikamente gibt es mittlerweile Generika – Nachahmerprodukte mit identischen Wirkstoffen. Generika sind günstiger als Originale. Unsere Liste hilft Ihnen, das Medikament zu finden, das Sie benötigen.

Steuerformular

Ein Formular für die ganze Familie
Bitte füllen Sie alle Felder aus. Sie erhalten im Anschluss das Steuerformular für Ihre gesamte Familie per Post oder falls gewünscht per Mail.

Notfall-Informationen

Anlaufstellen für den Notfall
Gesundheitsberatung rund um die Uhr «Galenos-Medi24»
Telefon 0800 45 88 00 (gratis)

SOS-24-Stunden-Notruf (nur aus dem Ausland)
Telefon +41 44 245 88 00

Selbstständig und ohne Bewilligung von Galenos durchgeführte Transporte und Rettungsaktionen werden nur so weit übernommen, wie sie den Kriterien von Galenos entsprechen (siehe Zusatzbedingungen Maxica Art. 11).

Vollmachtsformular

Ihre Vertrauensperson
Sie wünschen eine Vertrauensperson (Vollmacht) für Ihre persönlichen Angelegenheiten der Krankenversicherung? Senden Sie uns bitte dieses Formular komplett ausgefüllt zurück.

Teilung Familiendossier

Familientrennung
Um die Versicherungsverträge Ihrer Familie nach einer Trennung, Scheidung oder einer generellen Änderung der persönlichen Situation aufzuteilen, füllen Sie das Formular vollständig aus und senden es an Galenos, Militärstrasse 36, 8021 Zürich.

Wichtig
Der Antrag muss zwingend von allen betroffenen volljährigen Personen unterzeichnet werden.